Der Hevert-Cup 2022 – Benefiz-Fußballturnier am 16. Juni in Nußbaum

Mit vollem Elan werden in diesem Jahr wieder Firmenmannschaften aus der Region beim Hevert-Cup an Fronleichnam mitmachen. Die Hevert-Foundation und Hevert-Arzneimittel sind gemeinsamer Veranstalter dieses Benefiz-Fußballturniers. Der Gesamterlös wird über den Förderverein Lützelsoon an den schwer erkrankten, kleinen Kämpfer Thomas gespendet.

Nachdem der Hevert-Cup 2020 als Video-Challenge virtuell ausgetragen werden musste und auch 2021 nicht vor Ort stattfinden konnte, freut sich das Hevert-Team, in diesem Jahr alle Fußballbegeisterten wieder persönlich bei dem besonderen regionalen Event in Nußbaum begrüßen zu können:

Hevert-Cup 2022 am Donnerstag, den 16. Juni 2022 (Fronleichnam)

Der Hevert-Cup verbindet seit Jahren die Begeisterung für den Mannschaftssport mit dem Gedanken, gemeinsam Gutes zu tun. Der Gesamterlös des Turniers wird über den Förderverein Lützelsoon an den vierjährigen Thomas aus Staudernheim gespendet.

Beim Benefizfußballturnier Hevert-Cup 2022 heißt es „Kicken für den kleinen Kämpfer Thomas“

Mit zwei Jahren hatte Thomas plötzlich beim Wickeln einen schweren Anfall und war nicht mehr ansprechbar. Ein Spießrutenlauf zu Ärzten und Kliniken begann, es folgten viele Tests und Verdachtsdiagnosen, bis schließlich feststand: Thomas hat KCNQ2, einen sehr seltenen Gendefekt. Die Mutation verursacht neben Epilepsie auch frühkindlichen Autismus. Thomas hat aufgrund seiner Einschränkungen Pflegegrad 3 und eine 80%ige Schwerbehinderung, was sich natürlich auf den Alltag der ganzen Familie auswirkt. Trotz aller Widrigkeiten ist Thomas ein fröhliches Kind, das seine Haustiere, Katze Nico und Hund Pepsi, liebt. Außerdem mag er Autos, Züge, Räder, Wasser und liebt das Barfußlaufen. „Thomas ist ein Strahlemann“, berichten seine Eltern und sind stolz auf den Kleinen.

Um der Staudernheimer Familie die Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs zu ermöglichen, heißt es beim Hevert-Cup 2022 „Kicken für den kleinen Kämpfer Thomas“.

Zum sechsten Mal veranstaltet das Familienunternehmen Hevert-Arzneimittel aus dem Nahetal in Kooperation mit der Hevert-Foundation dieses Event an Fronleichnam. Turnierstart ist um 10 Uhr auf dem Sportgelände des VfL Nußbaum.

Wer neben dem Fußball weitere Unterhaltung sucht, für den ist das Rahmenprogramm genau das Richtige. Für die Kinder tritt Comedian, Bauchredner und Zauberkünstler Frank Lorenz auf, zudem wird eine Hüpfburg für viel Begeisterung sorgen. Für die Erwachsenen geben ab 19 Uhr Live-Bands ihr Bestes. Selbstverständlich ist über den gesamten Tag für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der Eintritt ist für den gesamten Tag frei! Parkplätze sind ebenfalls kostenfrei vorhanden.

Falls größere Veranstaltungen Pandemie-bedingt zum Zeitpunkt des Hevert-Cups 2022 enorme Risiken für die Gesundheit aller darstellen, kann es zu einer kurzfristigen Absage des Benefiz-Fußballturniers kommen.

Hevert wurde von der Wirtschaftszeitschrift Capital als innovativstes Unternehmen Deutschlands 2021 ausgezeichnet.
Mehr erfahren



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK