SOS Kinderdörfer und Hevert-Arzneimittel – Eine Partnerschaft feiert 10. Geburtstag

Seit Oktober 1998 besteht die freundschaftliche und fördernde Patenschaft zwischen dem Nussbaumer Naturheilmittelhersteller Hevert-Arzneimittel und den SOS-Kinderdörfern.

Anlässlich des zehnjährigen Engagements dankte der Präsident der SOS-Kinderdörfer Helmut Kutin Geschäftsführer Mathias Hevert stellvertretend für das ganze Unternehmen für die Treue in Freundschaft und Förderung der Projekte.

Auf das Engagement bei den SOS-Kinderdörfern angesprochen antwortet Mathias Hevert mit einem Leitsatz, der einige Jahre auch die Anzeigen des pharmazeutischen Unternehmens zierte: „Hevert-Arzneimittel ist eben ein Unternehmen mit Herz“ und bei Hevert in Nussbaum schlägt diese Herz für Kinder.

Das zeigt auch das Projekt „Schulbausteine für Gando“ bei dem Hevert-Arzneimittel sich in den Bau einer Schule in dem westafrikanischen Land Burkina Faso einbringt www.fuergando.de .

Hevert wurde von der Wirtschaftszeitschrift Capital als innovativstes Unternehmen Deutschlands 2021 ausgezeichnet.
Mehr erfahren



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK