Glycyrrhiza glabra

Liquirizia glabra, Süßholzwurzel

Familie: Fabaceae (Leguminosae)
Vorkommen: Südeuropa bis Mittelasien, kultiviert im Mittelmeergebiet
Ausgangsmaterial: Getrocknete unterirdische Teile, ungeschälten, getrockneten Wurzeln und Ausläufer.
Anwendungsgebiete: Als Expectorans sowie bei Magengeschwür.

Kurzbeschreibung: Die Süßholzwurzel, Glycyrrhiza /Liquiritia glabra, ist nicht nur als Lakritze populär, sondern hat auch vielerlei Heilwirkungen. Bei Magenschleimhauterkrankungen (auch bei Helicobacter pylori - Befall), Ulcus duodeni und entzündlichen Darmerkrankungen, sowie als Expectorans bei katarrhalischen Infekten ist Liquiritia indiziert.

Calmvalera Relax App

Klingt entspannend: Die Calmvalera Relax App
Mehr erfahren oder direkt downloaden:

Apple App Store

Google Play Store

Calmvalera Produktvideo
Hier gelangen Sie ​zum Video

Sinusitis Hevert SL Spot
Hier gelangen Sie ​zum Video



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK