Heweformica

Homöopathisches Arzneimittel bei Allergien und Erkrankungen des Bewegungsapparates i.v. i.m. s.c. i.c.

Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild.
Dazu gehören: Allergien, Ekzeme, Rheumatismus.

Bei akuten Gelenkbeschwerden, die zum Beispiel mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zusammensetzung

  • 1 Ampulle zu 2 ml enthält:
  • Acidum formicicum D4 2 ml
Sonstige Bestandteile:

Natriumchlorid, Natriumhydroxid, Wasser für Injektionszwecke.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet gilt für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen 1-2 ml bis zu 3mal täglich s.c., i.c., i.m. oder langsam i.v. injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen 1-2 ml pro Tag injizieren.
Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild.
Dazu gehören: Allergien, Ekzeme, Rheumatismus.

Bei akuten Gelenkbeschwerden, die zum Beispiel mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen

Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Ameisensäure.

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich.

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Packungsgrößen / PZN
10 Ampullen 02777253
50 Ampullen 04673718
100 Ampullen 02777276


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK