Nachhaltigkeit und Innovation - Hevert-Arzneimittel auf der Expopharm

„We love nature“ – die erfolgreiche Aktion für Nachhaltigkeit – bestimmte auch in diesem Jahr das Motto von Hevert-Arzneimittel auf der pharmazeutischen Fachmesse Expopharm in Düsseldorf.

Am Messestand von Hevert-Arzneimittel auf der Expopharm herrschte reger Betrieb. Mitten unter den Besuchern: das Calmvalera Hevert-Model.

Als besonderer Hingucker lockten in diesem Jahr Bodypaint-Models in den Farben der Marken Calmvalera Hevert und Sinusitis Hevert SL zahlreiche Messebesucher zum Stand. Diese farbenfrohe Präsentation begleitete ein Besuchergewinnspiel, welches spielerisch das Wissen über die Nachhaltigkeitsprojekte des Familienunternehmens auf die Probe stellte. Für jeden abgegebenen, richtigen und vollständig ausgefüllten Fragebogen erhielten die Teilnehmer einen „I love nature“- Thermobecher und nehmen zusätzlich an einer Verlosung teil. Die Gewinner erwartet ein FairSchenkpaket mit einer Kostprobe von beliebten Präsenten aus Fairem Handel.

Nicht ohne Grund zierte das Calmvalera Hevert-Blau den ganzen Körper eines Models: Die Neueinführung des homöopathischen Arzneimittels Calmvalera Hevert in Form von Tabletten stand neben der Aktion für Nachhaltigkeit „We love nature“ im Fokus des Messeauftritts. Begleitend zu dieser Neueinführung hat Hevert-Arzneimittel auch seine erfolgreiche Calmvalera Hevert TV-Kampagne und seine große Sinusitis Hevert SL Print-Kampagne wieder aufgenommen, um den Abverkauf in den Apotheken zu steigern.

Auch der Geschäftsführer Mathias Hevert ließ es sich zu diesem Anlass nicht nehmen, persönlich am Messestand dabei zu sein. Gerne beantwortete er die zahlreichen Fragen zu den Hevert Produkten sowie zu Heverts Engagement im Bereich nachhaltiges Wirtschaften und sozialer Verantwortung.

„Die Nähe zum Kunden und der persönliche Kontakt liegen uns besonders am Herzen“, erläutert Mathias Hevert. „Nicht zuletzt ist es dieser partnerschaftliche Umgang, der den Erfolg von Hevert-Arzneimittel als Familienunternehmen über Jahre hinweg mitbegründet hat und heute Teil unseres Leitbildes ist.“