Hevert-Arzneimittel surft nachhaltig

Umstellung auf umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia

Der Naturverbundenheit durch Taten Ausdruck zu verleihen, dafür setzt sich Hevert-Arzneimittel ein. Dazu zählen auch scheinbar einfache Schritte, wie die Nutzung einer besonderen Suchmaschine.

Das Internet durchsuchen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Die Suchmaschine Ecosia investiert 80 % ihrer Gewinne in weltweite Aufforstungsprogramme. Seit Januar 2019 nutzt Hevert-Arzneimittel Ecosia als Standard-Suchmaschine. 540 Bäume konnten im ersten Halbjahr mit Hilfe von Hevert-Suchanfragen gepflanzt werden.

Was macht Ecosia zur grünen Suchmaschine?

Durch suchgebundene Werbeanzeige verdient Ecosia Geld. Ecosia verwendet 80 % ihres Gewinns für Aufforstungsprogramme in Burkina Faso, Madagaskar, Peru, Indonesien, Brasilien, Marokko, Äthiopien und vielen weiteren Ländern. Auch wer nicht auf eine Anzeige klickt, hilft mit. Jede Suche vergrößert die Reichweite der Suchmaschine, die wiederum Werbekunden in Rechnung gestellt werden kann.

Im Schnitt finanzieren 45 Suchanfragen einen Baum. Über 60 Millionen Bäume sind auf diese Art schon gepflanzt worden.

Unterstützung per Click

Seit Januar 2019 ist Ecosia auf allen Computern von Hevert-Arzneimittel als Standard-Suchmaschine vorinstalliert. Die Nutzung ist selbstverständlich freiwillig.

Auf dem Kundenkonto des Arzneimittelherstellers kann jederzeit die Gesamtzahl der durch Hevert-Suchanfragen gepflanzten Bäume eingesehen werden. Mit rund 17.400 Suchanfragen und 930 geklickten Anzeigen konnten 540 Bäume im Zeitraum Januar bis Juli 2019 gepflanzt werden. Jeder Mitarbeiter hat zudem die Möglichkeit, auf dem persönlichen Zähler oben rechts im Browserfenster von Ecosia seinen persönlichen Beitrag einzusehen.

Die Geschäftsführung ist überzeugt. „In 9 von 10 Fällen finde ich auf Ecosia sofort, was ich suche“, erklärt Mathias Hevert. „Nur für große oder schwierige Recherchen nutze ich noch Google. Auch auf meinem Smartphone habe ich Ecosia auf der Startseite installiert.“

„Wir setzen auf Naturschutz und arbeiten unternehmensweit daran, unsere Prozesse und Abläufe für einen möglichst schonenden Einsatz der natürlichen Ressourcen zu optimieren“, ergänzt Marcus Hevert. „Die Umstellung auf Ecosia ist dabei ein kleiner Baustein, den wir gerne integriert haben.“

Mehr über die Suchmaschine Ecosia erfahren Sie auf https://www.ecosia.org/ . Mehr über das Engagement von Hevert-Arzneimittel für Natur und Umwelt lesen Sie hier .



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK