Die gute Seele des Hauses

Hevert-Arzneimittel gratuliert Frau Wiltrud Weichel zum 25-jährigen Betriebsjubiläum.

Frau Wiltrud Weichel (Mitte) im Kreise ihrer Gratulanten.

Seit nunmehr 25 Jahren, seit dem 17. Mai 1991, arbeitet Frau Wiltrud Weichel in der Abteilung Facility Management des Arzneimittelherstellers als Raumpflegerin. Dort ist sie bei der Raumreinigung des Verwaltungsgebäudes in Nussbaum sowie Vertretungsweise in den Räumlichkeiten der Arzneimittelabfüllung anzutreffen. Auch werden von ihr neue Reinigungskräfte angelernt sowie die Vorratshaltung des Teams überwacht. Bestellung und Lagerhaltung von Kaffee, Milchpulver, Reinigungsmitteln und Co. fallen damit ebenfalls in ihren Aufgabenbereich. Wer etwas sucht oder braucht, weiß, dass Frau Weichel weiterhelfen kann.

„An meiner Arbeit gefällt mir die Selbstständigkeit in der Aufgabenorganisation“, erklärt Frau Weichel. „Ich kann mir die Arbeit so einteilen, wie sie vom Arbeitsablauf her am günstigsten ist und in den jeweiligen Arbeitstag passt. Außerdem finde ich meine Arbeit abwechslungsreich. Durch die Vertretungsregelung bin ich in unterschiedlichsten Räumen und Unternehmensbereichen tätig.“

Frau Weichel ist gelernte Hauswirtschaftsleiterin. „Nach Abschluss der Mittleren Reife absolvierte ich ein einjähriges Praktikum im Hilton Hotel Mainz.“ Dort gewann die junge Frau erste Einblicke in den Ablauf hauswirtschaftlicher Prozesse. „Danach habe ich an der damaligen ‚Hauswirtschaftlichen und Sozialpädagogischen Schule‘, Mainz, eine zweijährige Hauswirtschaftslehre abgeschlossen.“

In ihrer Freizeit liest Frau Weichel gerne und ist ein richtiger Bücherwurm. „Manchmal lese ich gleich zwei Bücher auf einmal“, gesteht sie lachend. „Ebenso gestalte ich sehr gerne Fotobücher.“ Hevert bedankt sich bei Frau Weichel für 25 Jahre Treue und hofft auf viele weitere gemeinsame Jahre.