Hevert-Arzneimittel kooperiert mit dem National College of Natural Medicine in Portland, Oregon USA

Hevert-Arzneimittel startet eine Kooperation mit einer der ältesten und renommiertesten Institutionen für Naturheilkunde in Nordamerika, dem National College of Natural Medicine (NCNM) in Portland, Oregon USA. Dorothea und Emil Hevert gründeten das Unternehmen Hevert im rheinlandpfälzischen Bad Sobernheim im Jahr 1956. Im selben Jahr startete NCNM in Portland, Oregon USA. Obwohl durch die halbe Welt getrennt, teilen beide bis heute die Selbstverpflichtung „Im Dienste der Naturheilkunde“.

Eröffnung des Hevert-Büros auf dem NCNM Campus in Portland, Oregon USA: (v.l.) Marcus Hevert, Geschäftsführer Hevert-Arzneimittel, Wolf Aulenbacher, President Hevert Pharmaceuticals, Americana Aulenbacher, Sales Manager Hevert Pharmaceuticals, David Schleich, President NCNM.

Im Rahmen der Kooperation arbeiten Hochschule und Hevert an der Entwicklung eines Lehrplans für einen Masterstudiengang in Homöopathie und Komplexmittelhomöopathie. Weiter erhalten Absolventen finanzielle und praktische Unterstützung beim Etablieren einer eigenen Praxis. Auch die der Hochschule angeschlossene Klinik ist in das Engagement eingeschlossen: Großzügige Arzneimittelspenden an Hevert-Homöopathika sollen die Versorgung von Bedürftigen in Portland verbessern.

Bis Sommer 2018 unterstützt der Arzneimittelhersteller mit einem Spendenvolumen von insgesamt 495.000 US-Dollar verschiedene Programme der Hochschule zur Förderung der naturheilkundlichen Ausbildung. Gemeinsam wollen NCNM und Hevert-Arzneimittel Reichweite und Einfluss von Naturheilkunde und Homöopathie in den USA nachhaltig stärken. Mit NCNM gewinnt Hevert einen erfahrenen und starken Partner: die älteste akkreditierte Hochschule für naturheilkundliche Medizin in Nordamerika.

NCNM Präsident David J. Schleich, PhD, über die neue Partnerschaft: „Wir sind begeistert von der perfekten Symmetrie der Interessen, die wir mit unseren Freunden bei Hevert teilen. Nicht nur, dass Hevert im selben Jahr wie das NCNM gegründet wurde, darüber hinaus teilen wir das Commitment für Naturheilkunde, sowie den Wunsch, die in Studien belegte Wirksamkeit von Naturheilkunde und Homöopathie durch unsere Arbeit weiter zu unterstützen und bekannter zu machen. Wir danken Hevert für das enorme Vertrauen in die pädagogische Leitung des NCNM, welches sich in der großzügigen Unterstützung widerspiegelt. Ich freue mich noch diesen Sommer den Hevert-Hauptsitz in Bad Sobernheim und Nussbaum zu besuchen und die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren.“

„Über unsere US-amerikanische Niederlassung in Eugene, Oregon, können wir unseren Partner NCNM optimal vor Ort unterstützen“, so Hevert-Geschäftsführer Marcus Hevert. „Der Wissenstransfer zwischen unserem Hauptsitz in Deutschland und unserem Partner hier am Pazifik ist dadurch gesichert. Nicht nur können wir das Wissen über traditionelle europäische Naturheilkunde und deutsche Komplexmittelhomöopathie in den USA stärken. Unsere europäischen Kunden profitieren gleichzeitig von den innovativen naturheilkundlichen Ansätzen aus der Neuen Welt.“