Arzneimittelherstellung

Bei der Herstellung des umfangreichen Sortimentes aus den Bereichen der homöopathischen und pflanzlichen Arzneimittel und der Vitamine setzt Hevert auf höchste Qualität.

Verarbeitung von frischen Pflanzen in Nussbaum Verarbeitung von frischen Pflanzen in Nussbaum

Über 95 Prozent der Hevert-Arzneimittel werden in eigener Produktion in den Betriebsstätten Bad Sobernheim und Nussbaum mit hochqualifiziertem Personal in modernsten Produktionsräumen hergestellt. Bei der Weiterverarbeitung zu Arzneimitteln wird auf eine Symbiose aus moderner Technik und traditioneller Arbeitsweise gesetzt, wie sie in der Herstellung natürlicher Arzneimittel heutzutage eine zentrale Rolle spielt.

So kommt in der Produktion flüssiger homöopathischer Arzneimittel die „Handverschüttelung“ noch genauso zum Einsatz wie eine Verschüttelungsanlage und modernste Anlagen zur Abfüllung von Liquida oder zur Ampullenherstellung. Gerade bei der Produktion dieser sterilen Arzneimittel müssen Anlagen ständig dem neuesten Stand der Technik angepasst, Wissen und Ausbildungsstand des Personals kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Die Herstellung homöopathischer und pflanzlicher Arzneimittel stellt besonders an die Ausgangsstoffe hohe Anforderungen. Insbesondere die Reinheit und der Gehalt der eingesetzten Wirkstoffe werden durch die Qualitätskontrolle konsequent überwacht.

Moderne Verschüttelungsanlage in der Produktion Moderne Verschüttelungsanlage in der Produktion

Auch bei Vitaminpräparaten gilt es, verschiedenste Ansprüche an den Herstellungsprozess zu erfüllen. So muss ihre Verarbeitung beispielsweise unter streng kontrollierten Bedingungen erfolgen. Vitamine sind häufig besonders lichtempfindlich oder können bei Kontakt mit Sauerstoff zu unwirksamen Abbauprodukten reagieren.

Unser Ziel ist es auch zukünftig, die lange Tradition der homöopathischen und pflanzlichen Arzneimittel mit den hohen Qualitätsansprüchen der modernen Arzneimittelherstellung zu vereinen.

Lust auf eine neue Nase? Dann ab in den NAS-O-MAT!
Hier geht’s lang

Tun Sie jemanden etwas Gutes. Mit dem virtuellen Gruß von Hevert.
Hier klicken!