Kopfschmerz/Migräne

Die Ursachen für Kopfschmerzen sind vielseitig. Damit begründet Pastor Felke, dass diese Leiden weder schnell noch einfach zu therapieren sind. Wie schon bei Schlaflosigkeit rät er auch hier, den Blick vor allem auf die möglichen Auslöser zu richten.

Kopfschmerz/Migräne - Gesundheitstipps nach Pastor Emanuel Felke

Gibt es keine organischen Ursachen, sondern ist der Kopfschmerz stressbedingt oder durch Spannungen hervorgerufen, empfiehlt Felke, wie auch bei Schlafstörungen, einen Genussmittelverzicht. Alkohol, Kaffee und schwarzer Tee sollten für mehrere Monate gemieden werden. Migränepatienten legt er zusätzlich eine strenge vegetarische Ernährung und den Genuss von reichlich Rohkost nahe.

Das empfohlene kühle Sitzbad bei ca. 18°C mit anschließender Abreibung des Körpers mit Weinessig und Hamamelisextrakt hört sich vielleicht zunächst einmal befremdlich an, aber einmal ausprobiert werden Sie die positive Wirkung nicht mehr missen wollen. Zusätzlich werden Licht, Luft und Bewegung empfohlen sowie langes, tiefes und bewusstes Atmen, möglichst am geöffneten Fenster oder besser noch barfuß im Garten oder Park. Genießen Sie das Gefühl der Erde unter Ihren Füßen, die frische Luft in Ihren Lungen und lassen Sie für eine kurze Zeit Ruhe in Ihren Körper und Ihren Geist einkehren.

Sitzbad - Gesundheitstipps nach Pastor Emanuel Felke

Bei akuten Schmerzen empfiehlt Felke, die schmerzende Kopfpartie mit Pfefferminzessenz oder – bei klopfenden Schmerzen – mit Hamamelisextrakt einzureiben. Auch ein kalter Lehmumschlag auf Kopf oder Nacken kann Linderung bei akuten Kopfschmerzen bringen. Felke empfiehlt außerdem, eine kleingeschnittene Zwiebel mit Zitronensaft zu essen. Um dies etwas schmackhafter zu machen, können Sie einen Teelöffel Honig dazu geben.

Hevert-Arzneimittel empfiehlt bei Kopfschmerzen und Migräne das homöopathische Komplexmittel Migräne Hevert N . Darin sind sechs homöopathische Wirkstoffe vereint, die verschiedene Formen und Ausprägungen von Kopfschmerzen positiv beeinflussen.

Bei der Darstellung der Behandlungsmethoden von Pastor Felke auf dieser Website und den auf diesen aufbauenden Anregungen zur Selbstheilung handelt es sich lediglich um unverbindliche Ratschläge.

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen.

Weiterführende Literatur

  • Felke E, Rheinfeld M. (1916) Handbuch der Felke-Heilweisen.
    Selbstverlag, Köln.
  • Müller A (1911) Pastor Felke und seine Heilmethoden.
    Worms & Lüthgen, Krefeld.
  • Stader H (1933) Rezeptierbuch der Felke-Heilweisen.
    Felke-Zeitung, Krefeld.
  • Bachem M (1920) Der praktische Lehm-Doktor nach Fritz Anlikers: „Der Lehm als Naturheilmittel“ gänzlich umgearbeitet und erweitert.
    Möller, Oranienburg.
  • Kramer W (1986) Lehmpastor Emanuel Felke.
    Dr. Waldemar Kramer oHG, Frankfurt a. M.
  • Bier E (1925) Der kleine Felke. Selbstverlag, Sobernheim.