Thyreoidinum

Schilddrüse

Ausgangsmaterial: Thyreoidae sicc. pulv.
Anwendungsgebiete: Hyperthyreose, Hypothyreose, Adipositas, Abmagerung, Blutdruckdysregulation, Struma, Kopfschmerz

Kurzbeschreibung: Die homöopathisch aufbereitete Form der Schilddrüse, Thyreoidinum, wird bei Dysregulation der Schilddrüse zur Normalisierung der Funktion bei Hyper- und Hypothyreose eingesetzt. Ebenso bei den entsprechenden Begleitsymptomen wie Herzrasen, Schweißausbrüchen, Abmagerung (hierbei empfiehlt sich, höhere Potenzen (D8+) zu wählen) ist Thyreoidinum einsetzbar. Auch Adipositas, kalte Akren durch Unterdurchblutung, depressive Verstimmungen, Benommenheit (niedrige Potenzen, D6-) sowie Blutdruckschwankungen, Kopfschmerzen und Struma sind Indikationsgebiete.

Hewethyreon N Tabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei Schilddrüsenerkrankungen

Hewethyreon N Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Schilddrüsenfunktionsstörungen mit Neigung zu Hyperthyreose

TV-Spot

Calmvalera Hevert TV-Spot mit Sandra Speichert
Hier gelangen Sie ​zum Video

Sinusitis Hevert SL Spot
Hier gelangen Sie ​zum Video

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de