Spartium scoparium

Cytisus scoparius, Sarothamnus scoparius, Besenginster

Familie: Fabaceae
Vorkommen: Mittel- und Osteuropa, Balkanländer
Ausgangsmaterial: Frisch abgestreifte Blüten mit anfallenden Blättern, ohne Zweigspitzen
Anwendungsgebiete: Herzinsuffizienz, Herzmuskelschaden, Herzrhythmusstörungen

Kurzbeschreibung: Spartium scoparium, der Besenginster, wird bei Arrhythmien, bei Herzmuskelschäden, Herzinsuffizienz und Extrasystolie homöopathisch verwendet.

TV-Spot

Calmvalera Hevert TV-Spot mit Sandra Speichert
Hier gelangen Sie ​zum Video

Sinusitis Hevert SL Spot
Hier gelangen Sie ​zum Video

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de