Gelsemium comp.-Hevert Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Nervenschmerzen

Nervenschmerzen treten typischerweise plötzlich und periodisch wiederkehrend auf. Sie sind heftig und von kurzer Dauer. Leichte Berührung des Areals führt oft zu einer Verstärkung des Schmerzes. Schmerzende Störungen der Nerven können an unterschiedlichen Stellen im Körper auftreten: z.B. nach grippalen Infekten, nach Gürtelrose, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Gicht, aber auch durch Alkohol- und Nikotinmissbrauch. Ebenso können Narben Nervenirritationen mit starken Schmerzen verursachen.


Gelsemium comp.-Hevert Tropfen:

  • beeinflussen Nervenschmerzen in den Bereichen des Trigeminus-Nervs (Gesicht) und des Ischias-Nervs (Bereich Lendenwirbelsäule bis Fußspitzen) günstig
  • reduzieren eine erhöhte Schmerzempfindung und Druckempfindlichkeit

Weitere Informationen

Mögliche Ursachen der Beschwerden
Wie helfen Ihnen Gelsemium comp.-Hevert Tropfen
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zusammensetzung

  • 10 g Tropfen enthalten:
  • Aconitum D4 1,01 g
  • Cocculus D4 0,96 g
  • Colocynthis D4 0,96 g
  • Gelsemium D4 1,00 g
  • Lachesis D12 1,01 g
  • Mezereum D4 1,00 g
  • Plumbum aceticum D4 1,01 g
  • Rhus toxicodendron D6 2,02 g
  • Zincum metallicum D8 1,04 g
Sonstige Bestandteile:

Enthält 52 Vol.-% Alkohol.

Dosierung akut chronisch
Erwachsene bis zu 12x täglich 5-10 Tropfen 1-3x täglich 5-10 Tropfen
Kinder nach Anweisung des Arztes

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervenschmerzen.

Gegenanzeigen

Gelsemium comp.-Hevert Tropfen dürfen nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse. Siehe auch unter Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung.

Nebenwirkungen

Aufgrund des Bestandteils Rhus toxicodendron können in sehr seltenen Fällen – auch einige Tage nach Einnahme des Arzneimittels – Magen-Darm-Beschwerden oder Hautreaktionen auftreten.

Packungsgrößen / PZN
100 ml 04124199
50 ml 02946276

Pflichtangaben:

Gelsemium comp.-Hevert Tropfen Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervenschmerzen. - Bei zunehmenden, neu auftretenden oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.. Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

TV-Spot

Calmvalera Hevert TV-Spot mit Sandra Speichert
Hier gelangen Sie ​zum Video

Sinusitis Hevert SL Spot
Hier gelangen Sie ​zum Video

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de