Hevertotox Erkältungstropfen

Homöopathisches Arzneimittel zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft


Homöopathisches Arzneimittel zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft, und zur Behandlung von Erkältungskrankheiten

Hevertotox Erkältungstropfen

  • stimulieren die körpereigene Abwehr
  • mildern Entzündungsschmerzen
  • wirken krampflösend bei Hustenanfällen
  • lindern allgemeines Zerschlagenheitsgefühl
  • lösen Stockschnupfen und Eiterungen

Weitere Informationen

Wie entsteht eine Erkältung?
Wie helfen Ihnen Hevertotox Erkältungstropfen
Die natürlichen Wirkstoffe in Hevertotox Erkältungstropfen
Was können Sie sonst noch für Ihre Gesundheit tun
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zusammensetzung

  • 10 g Tropfen enthalten:
  • Baptisia D2 0,96 g
  • Bryonia D3 1,01 g
  • Echinacea Urtinktur 1,94 g
  • Kalium chloratum D4 1,01 g
  • Lachesis D8 1,01 g
  • Silicea D8 1,04 g
  • Thuja D2 0,96 g
Sonstige Bestandteile:

Ethanol 30% (m/m).

Enthält 51 Vol.-% Alkohol.

Dosierung akut
Erwachsene bis zu 12x täglich 5-10 Tropfen
Kinder nach Anweisung des Arztes

Anwendungsgebiete


Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten.

Gegenanzeigen


Hevertotox Erkältungstropfen sollten bei Überempfindlichkeit gegen Echinacea oder andere Korbblütler nicht eingenommen werden. Aufgrund des Inhaltsstoffes Echinacea sollten Hevertotox Erkältungstropfen aus grundsätzlichen wissenschaftlichen Überlegungen nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen), systemisch entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multiple Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion, Autoimmunerkrankungen und anderen chronischen Viruserkrankungen.

Nebenwirkungen


Aufgrund des Inhaltsstoffes Echinacea können in Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Echinacea wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet.

Packungsgrößen / PZN
100 ml 06961686
50 ml 06961663

Pflichtangaben:

Hevertotox Erkältungstropfen Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten. Enthält 51 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

TV-Spot

Calmvalera Hevert TV-Spot mit Sandra Speichert
Hier gelangen Sie ​zum Video

Sinusitis Hevert SL Spot
Hier gelangen Sie ​zum Video

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de