Hewekzem novo Heilsalbe N

Pflanzliche Wund- und Heilsalbe bei oberflächlichen Verletzungen der Haut sowie bei chronischen Hauterkrankungen

Kamille – Eine Wohltat für trockene, juckende und wunde Haut

Alltägliche Hautprobleme wie Entzündungen und Juckreiz können verschiedene Ursachen haben: Infekte, Allergien oder schädliche Reize etwa durch austrocknende Reinigungs- oder Putzmittel. Besonders häufig sind chronische oder immer wiederkehrende Ekzeme wie das so genannte atopische oder endogene Ekzem sowie die Neurodermitis. Seltener, aber durch starke Hauttrockenheit und Juckreiz besonders belastend, ist die Schuppenflechte (Psoriasis). Was sich auch immer als Ursache finden lässt: Wenn die Haut krank oder verletzt ist, braucht sie spezielle Pflege. Oberflächliche Wunden heilen so schneller und entzünden sich nicht. Trockenheit und Juckreiz bessern sich.

Durch den hohen Anteil an Kamillenöl hat die Hewekzem novo Heilsalbe N eine intensiv entzündungshemmende Wirkung. Oberflächliche Wunden wie z. B. Abschürfungen verheilen schneller, Entzündungen wird vorgebeugt. Bei chronischen Hauterkrankungen mit trockener, juckender und schuppender Haut lindert Hewekzem novo Heilsalbe N das Spannungsgefühl, die Entzündung und den Juckreiz. Die Heilsalbe ist selbst für empfindliche Kinderhaut geeignet, z. B. bei Entzündungen im Windelbereich.

Verantwortlich für die wohltuende und heilende Wirkung ist das in der Hewekzem novo Heilsalbe N enthaltene natürliche Öl der echten Kamille. Das wertvolle, reine Öl wird aus den Kamillenblüten durch Destillation gewonnen. Tiefblaues Kamillenöl, wie es in Hewekzem novo Heilsalbe N verwendet wird, zeichnet sich durch einen besonders hohen Gehalt an dem entzündungshemmenden Wirkstoff Chamazulen aus. Außerdem wirkt Kamillenöl antibakteriell.

Hewekzem novo Heilsalbe N fördert die Wundheilung, hemmt Entzündungen und pflegt angegriffene Haut


Weitere Informationen

Wie entstehen Hauterkrankungen wie Ekzeme oder Schuppenflechte
Wie hilft Ihnen Hewekzem novo Heilsalbe N
Kamillenöl, der natürliche Wirkstoff in Hewekzem novo Heilsalbe N
Was können Sie sonst noch für Ihre Gesundheit tun
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zusammensetzung

  • 100 g Salbe enthalten:
  • Oleum Chamomillae (Kamillenöl) 1 g
Sonstige Bestandteile:

Dexpanthenol, Retinolpalmitat (Vitamin A), DL-alpha-Tocopherol und alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E), Erdnussöl, dickflüssiges Paraffin, emulgierender Cetylstearylalkohol, weißes Vaselin.

Anwendung
mehrmals täglich die betroffenen Hautstellen mit wenig Salbe bedecken.

Anwendungsgebiete

Ekzeme, Pilzaffektionen; Pyodermien wie zum Beispiel Akne, Furunkulose; chronische Schuppenflechte (Psoriasis); chronische Dermatosen.

Gegenanzeigen

Keine bekannt.

Nebenwirkungen

In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber einem der Inhaltsstoffe auftreten. In diesem Fall sollte Hewekzem novo Heilsalbe N nicht mehr angewendet werden.

Packungsgrößen / PZN
40 g 01652963
70 g 01652986

Pflichtangaben:

Hewekzem novo Heilsalbe N Wirkstoff: Kamillenöl. Anwendungsgebiete: Ekzeme, Pilzinfektionen; Pyodermien wie z.B. Akne, Furunkulose; chronische Schuppenflechte (Psoriasis); chronische Dermatosen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de