Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen

Gut durch die Pollensaison mit Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten

Die Nase läuft, die Augen jucken und brennen. Allergischer Schnupfen kann das Leben stark beeinträchtigen. Häufigster Auslöser sind Pollen. Die Überreaktion des Körpers auf die fliegenden Winzlinge, bekannt als Heuschnupfen, vermiest Millionen Deutschen die schönste Zeit des Jahres. Nicht ganz so häufig, aber genauso heftig, erwischt es diejenigen, die auf Tierhaare, Hausstaub oder Schimmelpilzsporen allergisch reagieren. Wird der allergische Schnupfen nicht behandelt, kann sich die allergische Reaktion ausbreiten und von der Nase auf die Lunge verlagern und dort asthmaähnliche Atemnot auslösen.

Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten stärkt als homöopathisches Arzneimittel die Selbstheilungskräfte, lindert Juckreiz, Augenbrennen und Fließschnupfen. Die Überreaktion des Körpers wird gedämpft, ohne müde zu machen, was vor allem für Autofahrer wichtig ist. Werden Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten frühzeitig vor Beginn der Pollensaison eingenommen, kann eine stetige Besserung der Beschwerden über die Jahre erreicht werden. Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten können als naturheilkundliche Behandlung auch die Anwendung von Antihistaminika ergänzen.

Die natürlichen Wirkstoffe in Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten sind antiallergen, was für Galphimia glauca (kleiner Goldregen) in klinischen Studien nachgewiesen wurde. Durch Apis (Honigbiene) wirkt das Arzneimittel besonders bei akuten allergischen Beschwerden abschwellend und juckreizstillend. Kalium bichromicum beseitigt die Entzündung der Atemwege, während Marum verum (Katzengamander) die Wiederherstellung einer gesunden Schleimhaut unterstützt. Verbascum (Königskerze) beruhigt die Atemwege bei allergisch bedingter Reizung.

Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten lindern allergischen Schnupfen zuverlässig und auf natürliche Weise


Weitere Informationen

Wie entsteht allergischer Schnupfen
Wie helfen Ihnen Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten
Die natürlichen Wirkstoffe in Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten
Was können Sie sonst noch für Ihre Gesundheit tun
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zusammensetzung

  • 1 Tablette enthält:
  • Apis D4 25 mg
  • Galphimia glauca D4 45 mg
  • Kalium bichromicum D6 20 mg
  • Marum verum D4 10 mg
  • Verbascum D2 10 mg
Sonstige Bestandteile:

Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat.

Dosierung akut chronisch
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren bis zu 6x täglich 1 Tablette 1–3x täglich 1 Tablette
Kinder ab 6 bis unter 12 Jahren siehe Dosierungsanleitung

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen

Gegenanzeigen

Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten dürfen nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Bienengift und Chrom. Siehe auch unter Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung.

Nebenwirkungen

Es können Hautreaktionen auftreten. Das Arzneimittel ist dann abzusetzen.

Packungsgrößen / PZN
50 Tabletten 14175453
100 Tabletten 14175476

Pflichtangaben:

Contrallergia Hevert Heuschnupfentabletten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei allergischem Schnupfen, z.B. Heuschnupfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker..

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK