Video Player loading...

Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N

Hoch dosierter Weißdornextrakt bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Herzens

Für ein starkes Herz - Nutzen Sie die Heilkraft des Weißdorns


Im höheren Lebensalter kommt es wegen nachlassender Durchblutung von Herzmuskel und Herzkranzgefäßen häufig zu einer allgemeinen Herzschwäche. Das Herz ist dann nicht mehr in der Lage, den Körper ausreichend mit Blut zu versorgen. Jede Treppe wird zu einer Herausforderung und selbst alltägliche Bewegungen wie längere Spaziergänge führen zu Kurzatmigkeit, Herzklopfen und Erschöpfung. Aber auch bei jüngeren Menschen kann die Herzfunktion eingeschränkt sein, etwa wenn die Herzkranzgefäße durch Ablagerungen verengt sind.

Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N unterstützen die gesunde Leistungsfähigkeit des Herzens und bessern leichte Formen der Herzschwäche. Die Herzmuskulatur wird gekräftigt und die allgemeine Belastbarkeit dadurch erhöht. Gleichzeitig wirkt der hoch dosierte Weißdornextrakt regulierend auf den Herzrhythmus. Die regelmäßige Einnahme verbessert die Versorgung des Herzens mit Sauerstoff und Nährstoffen, so dass seine Leistungsfähigkeit gestärkt und einem weiteren Fortschreiten der Herzschwäche vorgebeugt wird.

Weißdorn (Crataegus) gehört zu den wichtigsten Arzneipflanzen bei Herzerkrankungen. Die herzstärkende Kraft der medizinisch wirksamen Inhaltsstoffe, Flavonoide und Procyanidine, entfaltet sich in Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N auf sanfte und natürliche Weise. Weißdorn-Pflanzenextrakt, in der hohen Dosierung wie in Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N, ist auch in der Dauertherapie gut verträglich. Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N können daher bei Herzbeschwerden auch vorbeugend zur Stärkung und zum Erhalt der Herzfunktion eingesetzt werden.

Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N – für ein starkes Herz bis ins hohe Alter


Weitere Informationen

Wie entstehen Herzerkrankungen
Wie helfen Ihnen Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zusammensetzung

  • 1 Filmtablette enthält:
  • Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten (4-7:1) 450 mg
  • Auszugsmittel: Ethanol 45% (V/V)
Sonstige Bestandteile:

Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Hypromellose, Macrogol, Magnesiumstearat, Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Farbstoff Eisenoxid rot, Farbstoff Titandioxid.

Dosierung
Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 2x täglich 1 Filmtablette zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit

Anwendungsgebiete

Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association).

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Weißdorn oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels nicht eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Selten können Magen-Darm-Beschwerden, Schwächegefühl oder Hautausschlag auftreten. Diese Beschwerden klingen in der Regel nach Absetzen des Arzneimittels innerhalb weniger Tage ab.

Packungsgrößen / PZN
100 Filmtabletten 03137389
200 Filmtabletten 03137679
50 Filmtabletten 03137260

Pflichtangaben:

Bomacorin 450 mg Weißdorntabletten N Wirkstoff: Trockenextrakt aus Weißdornblättern mit Blüten. Anwendungsgebiete: Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens entsprechend Stadium II nach NYHA (New York Heart Association). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hevert-Arzneimittel in Ihrer Apotheke

Hevert-Arzneimittel erhalten Sie in allen deutschen Apotheken sowie über Versandapotheken. Eine Übersicht der Apotheken finden Sie zum Beispiel unter:

www.aponet.de