Zincum valerianicum

Zinkisovalerianat

Ausgangsmaterial: Zinkvalerianat
Anwendungsgebiete: Nervosität, motorische Unruhe, Neuralgie, Einschlafstörungen, Dysmenorrhoe

Kurzbeschreibung: Kopfschmerzen, Neuralgien, nervöse Beschwerden, Schlafstörungen, Unruhezustände bei Kindern, Ischialgien, diffuse Wirbelsäulenschmerzen und ausstrahlende Unterleibsschmerzen bei Frauen zählen zu den Indikationen bei Zincum valerianicum, Zinkisovalerianat. Hinweisend auf die Verordnung von Zincum valerianicum ist die begleitende motorische Unruhe, vor allem der Beine, die bei Schlafstörungen und Schmerzzuständen vorhanden ist. ("Zappelphilipp" bei Kindern, Restless-legs-Syndrom).

Agnus Hevert femin

Homöopathisches Arzneimittel bei Regelstörungen 

Calmvalera Globuli

(Bisherige Bezeichnung: Calmy Hevert) Homöopathisches Arzneimittel bei Überreizung und Nervosität

Calmvalera injekt

(Bisherige Bezeichnung: Zincum valerianicum comp. Hevert) Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen i.v. i.m. s.c.

Calmvalera Tabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen wie Schlafstörungen und Unruhe

Calmvalera Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen wie Schlafstörungen und Unruhe, sowie Verstimmungszuständen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK