Taraxacum officinale

(gemeiner) Löwenzahn

Familie: Cichoriaceae
Vorkommen: Nördliche Halbkugel
Ausgangsmaterial: Ganze, frische, blühende Pflanze
Anwendungsgebiete: Verdauungsstörungen, Hepatitis, Cholezystitis, Lebererkrankung

Kurzbeschreibung: Für die homöopathische Verordnung von Taraxacum, dem Löwenzahn, gelten im Prinzip die gleichen Indikationen, wie für die pflanzliche Verordnung, dies wären hauptsächlich Cholecystopathien, Hepatopathien, Magen-Darm-Beschwerden mit Verdauungsschwäche. Die Bitterstoffe des Löwenzahns wirken tonisierend auf den gesamten Intestinaltrakt.

Digesto Hevert injekt

Homöopathisches Arzneimittel zur Regulierung gestörter Verdauungsfunktionen i.v. i.m. s.c. i.c.

Digesto Hevert Verdauungstropfen

(Neue Bezeichnung für Pankreaticum-Hevert bei Verdauungsschwäche, unveränderte Rezeptur) Homöopathisches Arzneimittel zur Regulierung gestörter Verdauungsfunktionen

Hepar Hevert injekt

Homöopathisches Arzneimittel bei Störungen der Leberfunktion i.m. s.c. i.c. i.v.

Hepar Hevert Lebertabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei Störungen der Leber- und Gallefunktion

Hepar Hevert Lebertropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Leberfunktionsstörungen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK