Spigelia anthelmia

Wurmkraut

Familie: Loganiaceae
Vorkommen: Brasilien, Antillen
Ausgangsmaterial: Getrocknetes Kraut
Anwendungsgebiete: Gesichtsneuralgien, Migräne (linksseitig), Herzerkrankungen

Kurzbeschreibung: Die Haupteinsatzgebiete von Spigelia, dem Wurmkraut, sind Kopfschmerzen, Migräne, Neuralgien, z.B. Trigeminusneuralgie, entzündliche Herzerkrankungen, funktionelle Herzbeschwerden, die Symptome finden sich häufig linksseitig.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK