Sanguinaria canadensis

Kanadische Blutwurzel

Familie: Papaveraceae
Vorkommen: Nordamerika
Ausgangsmaterial: Getrockneter Wurzelstock mit anhängenden Wurzeln
Anwendungsgebiete: Migräne, Klimakterium, Hitzewallungen, Schulter-Arm-Syndrom, Zirkulationsstörungen

Kurzbeschreibung: Indikationen für die Kanadische Blutwurzel, Sanguinaria, sind Hitzewallungen, zirkulationsbedingte Migräne, Zirkulationsstörungen allgemein, ebenso Neuralgien und Atemwegserkrankungen sowie der Gebrauch als homöopathisches Hämostyptikum.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK