Rauwolfia serpentina

Indische Schlangenwurzel

Familie: Apocynaceae
Vorkommen: Indien, Himalaja
Ausgangsmaterial: Getrocknete Wurzel
Anwendungsgebiete: Hypertonie, Verstimmungszustände

Kurzbeschreibung: Als homöopathisches Antihypertensivum wirkt Rauwolfia, die indische Schlangenwurzel, effizient einem erhöhten Blutdruck entgegen. Die cerebrale Durchblutung wird ebenfalls reguliert, was zu verbesserter Konzentrationsfähigkeit führt und blutdruckindizierte Kopfschmerzen lindert.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK