Panthenol

Dexpanthenol

Ausgangsmaterial: Pantothensäure
Anwendungsgebiete: Entzündungen des Magen-Darm-Kanal, der Schleimhäute und Atemwege, Allergien, Haarerkrankungen, Brand-, Schürf- und infizierte Wunden, Wundliegen, Analfissuren

Kurzbeschreibung: Panthenol wird sowohl zur Behandlung entzündeter oder verletzter Schleimhäute und Hautverletzungen, Fissuren sowie bei trockener, schuppender Haut als Salbengrundlage oder -zusatz extern angewendet.

Hewekzem novo Heilsalbe N

Bei trockenen, juckenden Hauterkrankungen (zum Beispiel Schuppenflechte) sowie oberflächlichen Hautverletzungen  



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK