Oleum Terebinthinae

Terpentinöl (gereinigt)

Familie: Pinaceae

Vorkommen: Mitteleuropa, Mittelmeergebiet, vorwiegend Nordhalbkugel

Ausgangsmaterial: gereinigtes Öl aus dem Harzbalsam (Wasserdampfdestillation)

Anwendungsgebiete: Usum ad externum: rheumatische Gelenksbeschwerden, zur Inhalation bei Katharrhen

Kurzbeschreibung: Gereinigtes Terpentinöl, Oleum terebinthinae, wird zum äußerlichen Gebrauch bei rheumatischen Gelenksbeschwerden oder Muskelschmerzen eingesetzt, ebenso wirkt es schleimlösend als Inhalatorium bei Katarrhen.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK