Oleander

Nerium oleander, Rosenlorbeer

Familie: Apocynaceae
Vorkommen:Mittelmeergebiet, Südamerika
Ausgangsmaterial:Frische, vor der Blüte gesammelte Blätter
Anwendungsgebiete:Herzerkrankungen, Oedeme, Darmkatarrh

Kurzbeschreibung: Der Oleander wird als herzstärkendes Arzneimittel bei beginnender Herzinsuffizienz, aber auch zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden mit wechselnder Stuhlqualität, eingesetzt. Auch finden sich ekzematöse Hautausschläge auf der Indikationsliste.

Crataegus Hevert Herzcomplex

Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Herzbeschwerden



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK