Mezereum

Daphne mezereum, Seidelbast

Familie: Thymelaeaceae
Vorkommen: Europas, Asien
Ausgangsmaterial: Frische, vor Blütebeginn gesammelte Zweigrinde
Anwendungsgebiete: Gürtelrose, entzündlichen Hautreizungen mit Neuralgien, Herpes simplex

Kurzbeschreibung: Der Seidelbast, Mezereum, ist eines der homöopathischen Hauptmittel bei Neuralgien, Herpes Zoster und Post-Zoster-Neuralgien, Herpes und herpesartigen perioralen Ausschlägen und ekzematösen Hauterkrankungen.

Gelsemium comp. Hevert injekt

Homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von Neuralgien i.m. s.c. i.c.

Gelsemium comp. Hevert Tropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Nervenschmerzen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK