Mentholum

Menthol

Familie:Vorkommen:Ausgangsmaterial: Menthol aus dem ätherischen Öl der Pfefferminze
Anwendungsgebiete: Akuter Nasenkatarrh, Pharyngitis, Laryngitis, Neuralgien

Kurzbeschreibung:
Mentholum beeinflusst die Schleimhaut des Hals-Nasen-Rachenraumes, sowie die Rückenmarksnerven. Es wird eingesetzt bei akutem Nasenkatarrh, akutem Katarrh der eustachischen Röhre, Pharyngitis, Laryngitis und Kopfschmerzen (Stirnkopfschmerz, Supraorbitalschmerz links).

Dolotonsil Hevert bei Halsschmerzen

Homöopathisches Arzneimittel bei Halsschmerzen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK