Magnesium phosphoricum

Magnesiumphosphat

Ausgangsmaterial: Magnesiumhydrogenphosphat
Anwendungsgebiete: Koliken der Hohlorgane, Blähungskoliken bei Säuglingen, Sodbrennen, Singultus, Krämpfe.

Kurzbeschreibung: Die spasmolytische Wirkung von homöopathisch oder biochemisch (nach Schüssler) verabreichtem Magnesium phosphoricum, Magnesiumphosphat, zeigt sich besonders bei kolikartigen Beschwerden der Hohlorgane, muskulären Spasmen, Blähungskoliken bei Kleinkindern und vegetativer Dysregulation.

Gastro Hevert Magentabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei neurovegetativen Magenbeschwerden



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK