Magaldrat

Magnesium-Aluminium-Verbindung mit Schichtgitterstruktur

Familie:
Vorkommen:
Ausgangsmaterial: Magnesium-Aluminium-Verbindung mit
Schichtgitterstruktur.
Anwendungsgebiete: Antazidum bei Ulcus, Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden (Wirkung durch Neutralisierung von Magensalzsäure).

Kurzbeschreibung: Magaldrat ist ein säurebindendes Magnesiumsalz, eine Verbindung aus Magnesium und Aluminium in sogenannter Schichtgitteranordnung, das durch die antazide Wirkung bei Gastritis und Hyperazidität sowie bei Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren eingesetzt wird.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK