Lycopodium clavatum

Bärlapp

Familie: Lycopodiaceae
Vorkommen: Fast über die ganze Erde verbreitet
Ausgangsmaterial: Lycopodium: Sporen
Anwendungsgebiete: Konstitutionsmittel, Verdauungsstörungen, Nieren- und Gallensteine, Gicht, Hautkrankheiten

Kurzbeschreibung: Ein sehr wichtiges Mittel der Homöopathie für Lebererkrankungen und Blähungsbeschwerden ist Lycopodium, der Bärlapp. Es ist darüberhinausgehend als Konstitutionsmittel bei entsprechender Charakteristik mit Oberbauchbeschwerden und Verdauungsstörungen hilfreich.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK