Luffa operculata

Schwammgurke

Familie: Cucurbitaceae
Vorkommen: Südamerika
Ausgangsmaterial: Reife, getrocknete Früchte
Anwendungsgebiete: Heuschnupfen, Katarrhen der Stirn- und Kieferhöhlen

Kurzbeschreibung: Ein typisches homöopathisches Schnupfenmittel bei einfacher Rhinitis bis hin zu Sinusitiden und allgemein katarrhalischen Erkrankungen der Atemwege ist Luffa, die Schwammgurke.

Sinusitis Hevert SL

Homöopathisches Arzneimittel bei Schnupfen und Entzündungen der Nasennebenhöhlen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK