Chelidonium majus

Schöllkraut

Familie: Papaveraceae
Vorkommen: Europa, südliches Asien, Nordamerika
Ausgangsmaterial: Frischer Wurzelstock mit anhängenden Wurzeln
Anwendungsgebiete: Hepatitis, Cholelithiasis, Cholezystitis, Alkoholentwöhnung

Kurzbeschreibung: Seine cholagoge und choleretische Wirkung macht Schöllkraut, Chelidonium majus, zu einem entlastenden und entgiftungsfördernden Leber-Galle-Mittel. Auch in der homöopathischen Verordnung finden wir diese Hauptindikation, begleitet von rechtsseitigen Schulter- oder Nervenbeschwerden und Erschöpfungsgefühl.

Hepar Hevert injekt

Homöopathisches Arzneimittel bei Störungen der Leberfunktion i.m. s.c. i.c. i.v.

Hepar Hevert Lebertabletten

Homöopathisches Arzneimittel bei Störungen der Leber- und Gallefunktion

Hepar Hevert Lebertropfen

Homöopathisches Arzneimittel bei Leberfunktionsstörungen



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK