Atropinum sulfuricum

Atropinsulfat

Ausgangsmaterial: Atropinsulfat
Anwendungsgebiete: Krämpfe glatter Muskulatur, Migräne

Kurzbeschreibung: Durch die parasympathicolytische Wirkung von Atropin-Alkaloiden in Atropinum sulfuricum stehen sympathicotone Symptome im Indikationsvordergund. Es besteht starker Bezug zum zentralen Nervensystem, besonders Mydriasis und Akkomodationsstörungen der Augen, zentral ausgelöste Migräne und Muskelkrämpfe.

Contrainfect Hevert Erkältungstabletten

(Bisherige Bezeichnung, bis Herbst 2018: Hevertotox Erkältungstabletten P) Homöopathisches Arzneimittel bei grippalen Infekten

Contramigren Hevert bei Kopfschmerzen

(Bisherige Bezeichnung, bis Herbst 2018: Migräne Hevert N) Homöopathisches Arzneimittel zur Basisbehandlung der Migräne



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr Informationen OK