Allgemeine Infos

Der Maschinen- und Anlagenführer ist ein neuer Ausbildungsberuf bei Hevert-Arzneimittel und wird in der Produktionsabteilung ausgebildet. Die Ausbildung konzentriert sich in erster Linie auf die Produktionslinien, welche mit unterschiedlichsten Anlagen und Geräten ausgestattet ist. Sie erlernen das Ein- und Umrüsten dieser Produktionslinien und sind auch für Wartung und Instandhaltung zuständig. Das Durchführen von Qualitätskontrollen und das Überwachen der Produktionslinien gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.

Im ersten Ausbildungsjahr werden dem zukünftigen Maschinen- und Anlagenführer unter anderem die Grundlagen und praktischen Fertigkeiten der Metallbearbeitung durch einen Kooperationspartner vermittelt.

Dauer der Ausbildung:
2 Jahre

Ausbildungsorte:
Hevert-Arzneimittel, Nussbaum
Hevert-Arzneimittel, Bad Sobernheim

Berufsschulort:
Kirn

Ausbildungsfachabteilungen:
Produktion
Abfüllung/Verpackung

Eingangsvoraussetzungen:
Sehr guter bis guter Hauptschulabschluss